Marocke
Insight

Selbst einrichten wie MAROCKE.

Marocke Inside

Praxiskurs MAROCKE Insight


DAS Konzept für eine zeitlos wertige Inneneinrichtung – immer öfter gewünscht, für dich als genaue Umsetzungsvorlage.
Ich verrate an drei Tagen im Praxis-Kurs MAROCKE Insight, wie genau sich ein Einrichtungs-Konzept wie das meine, umsetzen und an (fast) jede Situation anpassen lässt!

Inhalte

1. Planung und Abwicklung

  • Konkrete Planung und Abwicklung eines privaten Einrichtungsauftrags (inkl. des Umgangs mit eventuell gewünschten baulichen Veränderungen).
  • Womit fängst du an?

2. Konzepterstellung und Präsentation

  • Allgemeine Konzepterstellung und deren Präsentation beim Kunden.

  • Wie genau geht das sinnvoll?

3. Die variable ‚Basis-Einrichtung‘

  • Was bedeutet das konkret für Möbel, Teppiche, Wandfarben, die Fenster-, Türen-, oder Bodengestaltung?
  • Wie du ein ganz bestimmtes Portfolio an Farben, Gegenständen und Materialien für die meisten Einrichtungssituationen anwenden kannst.
  • Die 7 Komponenten jeder guten Einrichtung, für die du gebucht werden wirst.

4. Individualisierung der Basis-Einrichtung

  • Anpassung der besagten Basis-Einrichtung an die individuellen Kundenbedürfnisse.
  • Womit fängst du an?
  • Was ist mit der Akustik in Räumen?
  • Welche sind die den späteren Look bestimmenden Details?

5. Farben

  • Farbenauswahl für die ‚helle‘ und ‚dunkle‘ Basis-Variante mit allen Kniffen für die richtige Farbauswahl.
  • Der aktueller Stand des Marktes für Farben – um alle eventuell aufkommenden Kunden-Fragen sicher beantworten zu können, auch einem Maler.
  • Exklusives Farb-(Material)-Wissen aus erster Hand durch unsere Referentin Farbexpertin Anne Opitz.

6. Wandgestaltung

  • Aktueller Stand der Wandgestaltung mit Tapeten, Wandbildern bis zur Wandmalerei – komprimiertes Wissen 2022.
  • …und was du davon wo sinnvoll anwenden kannst
  • Der inzwischen riesige Markt für dekorative Oberflächen – und wie man damit umgeht – kuratiert.

7. Möbel

  • Mobiliarbeschaffung für dich als Einrichterin
  • Wo und zu welchen Konditionen organisierst oder empfiehlst du als Interior Designerin Möbel und Zubehör.

8. Das Highlight:

  • Ganztages-Training für die Erstellung eines kompletten Lichtkonzepts für Privatprojekte im Eigentum.
  • Indirekte Beleuchtung in Lichtvouten und in einem Deckendom. Wann welches davon?
  • Spotbeleuchtung – wofür und womit?
  • ‚Dim to warm‘, ‚Tunible white‘ und die Lichttemperatur – das A und O des Wohlfühlens.
    Was du in welcher Situation verwenden solltest und was keinesfalls.
  • Was ist zu beachten bei Arbeits– und bspw. Küchenbeleuchtung in offenen Wohnkonzepten.
  • An wen du dich wenden kannst, wenn du professionelle Hilfe oder Unterstützung brauchst.

9. Leitfaden Gewerke

  • Leitfaden für die Zusammenarbeit mit ausführenden Gewerken (Maler/ Bodenleger/ Elektriker/ Tischler etc.
  • Wo findest du die passenden Handwerker?
    Meine Erfahrungen.

INVESTITION

3.520

(Euro, zzgl. MwSt.)

AktuelleR Termin

15. bis 17. September 2022

Dein persönlicher IDA Follow-Up-Tag

Ein kostenfreies Angebot für deine praxisnahe und nachhaltige Unterstützung ist unser Follow-up-Tag.

Ein erfolgreicher Start in Deine Selbständigkeit als Interior Designerin ist uns wichtig. Deshalb verabreden wir in unseren Seminaren einen Termin mit dir, damit du dich bei deinen nächsten (oder ersten) Schritten sicher fühlen kannst.

Hier schauen wir uns, wenn du möchtest, nach 4 bis 8 Wochen deine konkrete Vorgehensweise und die ersten Ergebnisse an.

Mit welchen Aktionen warst Du erfolgreich? Was kannst du mit unserer Hilfe nachjustieren?

Der IDA-Follow-up-Tag ist ein wichtiger Baustein für dich, um Deinen Weg in Dein eigenes Business zu begleiten und zu betreuen.

Dazu laden wir Dich herzlich einmalig kostenfrei ein.
(Wert: 640 €)

Der Follow-up-Tag findet jeden ersten Montag im Monat ab 14 Uhr im Showroom der MAROCKE Interior Designers Academy in Leipzig statt.

Buche deinen Kurs
IDA auf Den Punkt

Weitere IDA Kurse