MAGAZIN

Allgemein

Wie kommst du denn nun konkret an deinen Einrichtungs-Wunschkunden?

Wer genau hat den Bedarf für mein Angebot? Zunächst überlegst du dir, welche Einrichtungs-Lösung du konkret anbieten möchtest. Ich bleibe mal im Beispiel der Kleinraum-Lösung mit dem optimalen Home-Office-Arbeitsplatz. Für welche Personen ist das ein interessantes Angebot? Wer arbeitet langfristig…

Bist du bereit für dein eigenes Business?

Finde mit Katjas Checkliste heraus, ob eine selbstständige Tätigkeit als Interior Designerin zu dir passt.